Verein für Deutsche Spitze e.V.

Gruppe Albstadt - Oberer Neckar


Home

Aktuelles

Termine

Über uns

Berichte

Erfolge

Unsere Züchter

Welpen

Deckrüden 

Fotos

Spitze in Not

Links

Kontakt

Impressum


Emmas Tagebuch 3. Teil

Oberschelklingen, im April 2014

Ihr Lieben,

am 30.04. war es endlich soweit. Ich konnte mich kaum noch bewegen und meinen Kleinen ist es zu eng geworden in meinem Bauch. Morgens um halb elf waren dann alle da und ich konnte mich ausruhen.

Fünf Mädels und drei Buben halten mich seitdem auf Trab. Frauchen meint, ich bin die geborene Mutter und so kann sie ganz entspannt ihrer Arbeit nachgehen. Ich bekomme ganz viel Lob und Streichler extra, weil ich meine Sache so gut mache.

Zuerst habe ich gar nicht verstanden warum sie neben meiner Kinderstube noch eine zweite herrichtet. Aber schon einen Tag vor der Geburt meiner Babies sind dort zweifüßige Tierkinder eingezogen die absolut seltsame Geräusche machen. Eigentlich sind sie auch ganz niedlich, und wenn sie ab und zu raus hüpfen bin ich ganz brav und warte bis Frauchen sie wieder an ihren Platz gesetzt hat.

Und überhaupt geht es zurzeit wieder einmal ziemlich turbulent zu auf dem „Kleinen Oberschelklingerhof“.

Neulich fuhr so ein Riesenlaster, vor denen man sich ja immer in Acht nehmen muss, in den Hof und ich kann es kaum glauben, es klettern zwei Pferde die Rampe herunter. Ich weiß ja, dass man die großen Tiere nicht anbellen darf, weil sie nicht halb so cool sind wie wir Hunde. Also benehme ich mich wieder vorbildlich, vielleicht springt ja ein Leckerchen raus.

Dann zu Eyko, meinem Bruder. Wer hätte das gedacht! Zuerst sah es so aus, als ob er Urlaub bei uns macht. Aber ich glaube, es gefällt ihm so gut bei uns, dass er gar nicht mehr woanders hin will.

Aber jetzt Schluss, die Kleinen quengeln schon wieder.

                                                Dann bis bald,

                                                                        Eure Emma

Text und Fotos: U. Schleicher

Das ist der stolze Papa meiner Kleinen: Bintang von Fritzi's Wölfen

Vierbeinige und zweibeinige Tierkinder ...

... und die nicht halb so coolen Vierbeiner

 

zurück zu Berichte