Verein für Deutsche Spitze e.V.

Gruppe Albstadt - Oberer Neckar


Home

Aktuelles

Termine

Über uns

Berichte

Erfolge

Unsere Züchter

Welpen

Deckrüden 

Fotos

Spitze in Not

Links

Kontakt

Impressum


Fachwerkkulisse und Tiersegnung
Wanderung in Trochtelfingen am 22. Juni 2013

Unser Treffen am 22. Juni in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb war in mancherlei Hinsicht etwas Besonderes. Die romantische Kulisse der Trochtelfinger Fachwerkhäuser und die reizvolle Landschaft der Albhochfläche gaben schon an sich einen wunderschönen Rahmen für unsere Wanderung, die wie üblich in harmonischer und fröhlicher Atmosphäre zwischen Hunden und Menschen verlief.

Das eigentlich Besondere aber stand am Anfang unserer samstäglichen Begegnung. Frank Malzacher ist nicht nur Mitglied in unserer Gruppe, sondern auch Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Trochtelfingen. In dieser Funktion lud er uns mitsamt unseren Tieren in die schöne, frühgotische Stadtkirche ein um die Tiere – und uns Menschen natürlich auch – wie einst Franz von Assisi als Geschöpfe Gottes unter seinen Segen zustellen.

Es war ein bewegender Moment, und die Tiere schienen es zu spüren, denn alle verhielten sich still und andächtig wie es sich in einer Kirche geziemt. Als „special guest“ sozusagen nahm auch Ursel Schleichers zahmer Schafbock Snorre an der Andacht teil und empfing den Segen ebenso wie unsere Hunde.

Nachdem Menschen und Tiere sich in der schönen Alblandschaft hungrig und durstig gewandert hatten kehrten wir in der Albquell Brauereigaststätte ein und ließen uns die schwäbische Küche schmecken.

Alle waren glücklich und zufrieden. Alle? Ja, alle – außer Snorre, der an einen Baum gebunden, weit ab von allem was saftig grün und wohlschmeckend für ihn als Mittagessen in Frage kam, seinem Missfallen laut blökend Ausdruck geben musste. Doch als er später als Pfarrers Rasenmäher in Aktion treten durfte war auch für ihn die (Schafs-)Welt wieder in Ordnung.

Herzlichen Dank an Frank Malzacher mit Hypo-Hündin Aila für die Organisation dieses schönen Wandertages und besonders für die Andacht und die Tiersegnung in der Trochtelfinger Kirche.

Text und Fotos: S. Lange-Schneemilch

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

    
     
     
     
     
     
     

 

zurück zu Berichte